Kopf abbauen nach Zündkerzenabriss

halald, Donnerstag, 09. Juni 2016, 20:16 (vor 436 Tagen)

Hallo als wir heute die Zündkerzen wechseln wollten war eine so veräppelt das sie abgerissen ist. Nun kämpfen wir mit allen Mitteln das blöde ding aus den Motor zu bekommen. Aber die ist wie reingeschweisst! Jetzt ist der Plan Motor ausbauen das man an die Stelle besser hinkommt und im schlimmsten Fall Kopf runter... Jetzt habe ich aber gehört das man dazu einen speziellen dichtsatz braucht der 800 € kostet. Ist das richtig?
Habe nichts gefunden was so teuer ist. Danke für die Antwort


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

  • Kopf abbauen nach Zündkerzenabriss - halald, 09.06.2016, 20:16 [*]