CU 2,0 Luftboxer

Christian Neiby, Freitag, 12. Juni 2015, 10:34 (vor 1410 Tagen)

Hey Leute!

Mein Lufti stottert bei Lastbetrieb!! Am Stand bzw lehrlauf dreht er perfekt und läuft auch sehr ruhig und schön! vl könnt ihr mir bitte helfen!
bin vor 3 Wochen von Lignano nachhause gefahren (ca400km) und ca 25km vorm Ziel ist mir die Lichtmaschine ausgefallen und deswegen hab ich auch die batterie ausgeleert! hab jetz ne neue Lichtmaschine funktioniert einwandfrei jedoch seit diesem vorfall dieses Stottern beim fahren das ich nicht mal mit 10km/h den berg rauf komm!!?

kontrolliert hab ich bereits:

*Benzinzufuhr
*Unterdruckschläuche
*funken vorhaden (bei allen vier)
*luftklappen in ordnung öffnen und schließen perfekt
*kerzen sind erst vor ca 1000km erneuert worden

bitte um Tips bzw hilfe

MFG Neiby :-)

CU 2,0 Luftboxer

Mario#105, Sonntag, 14. Juni 2015, 18:19 (vor 1408 Tagen) @ Christian Neiby

Hallo

Deine Lichtmaschinensache hat wohl nichts damit zu tun.
Ruhiger Lauf im Stand und stottern bei Fahrt, sieht für mich noch zu wenig Sprit aus.
Kontrolliere bitte mal den Entlüftungsschlauch und den dazugehörigen Stutzen der Benzinpumpe auf Verschmutzung.
Wenn der zu ist, baut sich Unterdruck auf.
Dann geht der Kipphebel der Pumpe nicht schnell genug zurück und der Stössel trifft ihn immer nur auf halbem Weg.
Für Standgas reicht es, für mehr nicht.

CU 2,0 Luftboxer

Christian Neiby, Montag, 15. Juni 2015, 10:18 (vor 1407 Tagen) @ Mario#105

Hey, danke für die Infos!! Werd ich heute gleich mal probiern und herumdüfteln!!

CU 2,0 Luftboxer

Mario#105, Montag, 15. Juni 2015, 16:42 (vor 1407 Tagen) @ Christian Neiby

Entgegen mancher anderer Meinung ist der Lufti schon relativ pflegearm.

Du brauchst dem Namen nach Luft (viel), Zündfunken an möglichst allen 4 Zylindern ( zur Not fährt er auch mit 3, nicht schön, aber fährt) und immer ordentlich viel Sprit am Vergaser.

Wenn er das hat läuft er eigentlich immer.
Nicht immer optimal, aber er läuft.


Benzinfilter wird gern vergessen zu kontrollieren, meist ist auch viel Rost in den alten Tanks.

Wenn er im Stand sauber und nicht wie der berühmte Sack Nüsse klingt, ist das Problem der fehlende Sprit.

Der Stößel der Pumpe zur Welle im Motor kann sich auch abnutzen.
Geht aber sicher schleichend.
Vom Bruch habe ich noch nichts gehört.

CU 2,0 Luftboxer

Christian Neiby, Montag, 15. Juni 2015, 19:34 (vor 1407 Tagen) @ Mario#105

Die Leitungen hab ich kontrolliert!! Sind sauber und rein!! Könnte es sein das die Benzinpumpe selbst verschließen is und zu wenig fördert?? Oder gibt's da einen Anhaltspunkt wieviel Liter die fördern muss oder so??

CU 2,0 Luftboxer

Michael ex*532 @, Dienstag, 16. Juni 2015, 09:48 (vor 1406 Tagen) @ Christian Neiby

Schau Dir mal folgendes an:
http://www.michaelknappmann.de/bulli/michaelk/vw_bus_d/rlf/05/133.html

od. das komplette Kapitel:
http://www.michaelknappmann.de/bulli/michaelk/vw_bus_d/rlf/05/128.html

Ist zwar für den 1,8l Motor, aber vielleicht hilft Dir das!

Michael

CU 2,0 Luftboxer

Christian Neiby, Dienstag, 16. Juni 2015, 22:18 (vor 1406 Tagen) @ Michael ex*532

Danke erstmals!!