T3 Längslenker Hinterradaufhängung verrostet

peterkoller123, Freitag, 27. Februar 2015, 09:55 (vor 1515 Tagen)

Hallo liebe Bulli Fans


habe T3 Bj85 1,6 D Kasten

TÜV termin rückt gnadenlos näher und voller Schock festgestellt dass
bei mir jetzt auch der andere Längslenker rechts Beifahrerseite durchrostet ist.

Habe da einige Gebrauchte gefunden.

Ist dieser Längslenker von einem T3 Bus und einen T3 Kasten unterschiedlich ?

Bei einem ist nur der Teller weggerostet. Darf man einen neuen Teller
nachträglich wieder anschweißen ? An einem tragenden Teil ?


Danke für Tipps

Peter

Meinste diese

jokeringo, Freitag, 27. Februar 2015, 20:51 (vor 1514 Tagen) @ peterkoller123

Meinste diese

peterkoller123, Freitag, 27. Februar 2015, 22:23 (vor 1514 Tagen) @ jokeringo

Ja genau.

Hab beim T ÜV nachgefragt: "Darf nicht selbst geschweißt sein.
Muß alles original sein. Aber was der Prüfer nicht weiß."

Aber man sieht es ja dann deutlich. Oder man lackert alles einheitlich.

Meinste diese

Harros Surfjoker ⌂ @, Umland Hamburg, Freitag, 27. Februar 2015, 22:56 (vor 1514 Tagen) @ peterkoller123

moin,

Schweiss es ordentlich, mit schönen Raupen, dann versiegeln, Rest ordentlich sauber machen und ne fette Lage Wachs auf alles drauf und gut. Das sieht am Ende keiner und fertig.... und ansonsten hat der Prüfer schon recht, an Achsteilen und Lenkern darf nicht geschweisst werden, es sei denn, der Hersteller hat das so vorgesehen, aber dann hat er auch Vorgaben gemacht, wie und wer das schweisst...

Gruss
Harro

--
Ich kann fast alles am Bully machen (Kompression,Zahnriemen, Ventile,Foerderbeginn,Hohlraumversieg. etc).Du traust Dich nicht, aber ich...

Wer mehr wissen will, der geht auf www.harroschoettler.com

Meinste diese

peterkoller123, Sonntag, 01. März 2015, 15:43 (vor 1513 Tagen) @ Harros Surfjoker

ähh ich meinte dass bei den Gebrauchten die ich fand da ist der Teller weggerostet.

Hab mich da wohl missverständlich ausgedrückt.

Bei meinem Längslenker ist Hopfen und Malz verloren. Der hat ein riesiges Loch so dass bald eine Halterung abbricht.

Ich suche nun nach einen Gebrauchten. Ich möcht nicht einen Falschen kaufen der nicht passt.

In welchen T3 sind denn alle die Gleichen verbaut worden ?
Ab welchem Baujahr wurden anderen verwendet ?
Ist das Teil für Bus oder Kasten das Gleiche ?

Gibt es da eine Informationquelle ?
Vielleich mal bei VW freundlich nachfragen ?
"Ich hätte einen Längslenker für meinen T3"
"Ja das macht dann 1500 EUR"
Ja sehr interessant" Kaufinteresse vorheucheln. :bgrins:
"Welche Version darf man denn einbauen ?" Und jetzt hab ich ihn.

Oder was soll ich tun ?

Nachtrag

peterkoller123, Montag, 02. März 2015, 11:38 (vor 1512 Tagen) @ peterkoller123

hab da angerufen.
Gibts nicht mehr.
Angeblich passen alle von Bj. 82 bis Bj. 92 .
Außer Syncro glaub ich ?

T3 Längslenker Hinterradaufhängung verrostet

Fatz, Dienstag, 31. März 2015, 16:57 (vor 1483 Tagen) @ peterkoller123

Hallo Peter,
sind bei allen 2WD gleich und auch die vom 14er Syncro sind die gleichen. Bekommst Du problemlos in gutem Zustand gebraucht und auch neu z.B. bei Tk-Parts und auch bei Lars Neuffer Tristarconnection und anderen Gebraucht- und Neuteilehändlern.

Jörg