Ersatzladegerät für California (LG20?) gesucht: Tipps?

Quirin-T3California´90, Donnerstag, 20. August 2015, 20:33 (vor 672 Tagen)

Hallo zusammen,

ich plane mein altes Originalladegerät meines T3-California BJ 90 durch was "moderneres" zu ersetzen... vor allem den beiden Batterien zu Liebe.

Da der Bus den ganzen Winter über steht und abgemeldet ist hätte ich am liebsten eine Lösung bei der ich den Bus einfach über die externe Stromversorgung anschließe und das Ladegerät dann den Winter über die beiden Batterien "fit hält" und lädt (mikroprozessor-gesteuert).

Da ich kein Profi bin dachte ich jetzt spontan als erstes an zwei einfache Ctek-Ladegeräte... sozusagen für jede Batterie ein eigenes. Gäbe es hierbei Probleme?

Gibt es "elegantere" oder bessere Lösungen/Empfehlung?
Welche Ladegeräte/Lösungen zum ersetzen des alten Ladergeätes könnt ihr mir empfehlen?

Habe in der Suchfunktion leider nichts passendes gefunden...

Danke und viele Grüße
Quirin

PS: Ich frage mich gerade ob das original Ladegerät noch andere Aufgaben übernimmt als die beiden Batterien zu laden? Läuft denn die externe Stromversorgung für Kühlschrank etc auch "durchs" Ladegerät oder hat das damit gar nichts zu tun...?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion