CU 2,0 Luftboxer

Mario#105, Montag, 15. Juni 2015, 16:42 (vor 1407 Tagen) @ Christian Neiby

Entgegen mancher anderer Meinung ist der Lufti schon relativ pflegearm.

Du brauchst dem Namen nach Luft (viel), Zündfunken an möglichst allen 4 Zylindern ( zur Not fährt er auch mit 3, nicht schön, aber fährt) und immer ordentlich viel Sprit am Vergaser.

Wenn er das hat läuft er eigentlich immer.
Nicht immer optimal, aber er läuft.


Benzinfilter wird gern vergessen zu kontrollieren, meist ist auch viel Rost in den alten Tanks.

Wenn er im Stand sauber und nicht wie der berühmte Sack Nüsse klingt, ist das Problem der fehlende Sprit.

Der Stößel der Pumpe zur Welle im Motor kann sich auch abnutzen.
Geht aber sicher schleichend.
Vom Bruch habe ich noch nichts gehört.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion